Das Aufmaß der Grundstein zu einer korrekten Wohnflächenberechnung

Wir bieten für Haus- und Wohnungseigentümer alter, sowie neuer Gebäude professionelles digitales Aufmaß (Bestandserfassung der Genauigkeitsstufe II) und Zeichnungserstellung in CAD an. So verfügen Sie über aktuelle Planungsunterlagen. Gleiches gilt auch für Mieter bei der Überprüfung der Wohnfläche, bezüglich der Miethöhe und den entsprechenden Mietnebenkosten.

 

 

 

Preiseübersicht Wohnflächenberechnung

 

ab 1,65 €/m² Überschlägiges Aufmaß

für Grundriss- und Schnittzeichnungen (Haus & Garten)

1,65 € bei ÜA > 500m²

1,85 € bei ÜA    300 - 500 m²

2,05 € bei ÜA    100 - 300 m²

3,05 € bei ÜA > 100 m²

 

zzgl. 0,40 € / m² ÜA wie oben jedoch mit Zeichnung der Fassadenansichten des Gebäudes

20 % Aufschlag für Dachgeschoss-Wohnungen!

 

Wir stellen Ihnen die Grundrisse und Pläne digital als pdf-Dateinformat zur Verfügung. Weiter erhalten Sie auch ein Druckexemplar.


Außerhalb von Hamburg fällt eine Fahrtkostenpauschale an : 

Entfernung bis 20 km 20,00 €

Entfernung bis 60 km 40,00 €

Entfernung über 60 km auf Anfrage

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Bitte bedenken Sie, Abweichungen im Aufmaß sind nicht selten

Statistisch gesehen beträgt die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf in Deutschland etwa 45 Quadratmeter. Dabei liegt der Durchschnittswert in den ostdeutschen Bundesländern leicht unter dem im Westen der Republik. Nach Schätzungen des Deutschen Mieterbundes stimmt die tatsächliche Wohnfläche aber nur bei etwa einem Drittel der Mietverträge mit der angegebenen Wohnfläche überein. Auch der TÜV Rheinland bestätigt, dass Bausachverständige beim Aufmaß von Wohnungen in zwei Dritteln aller Fälle Abweichungen von mehr als einem Quadratmeter feststellen.